Nofrontiere

Brandtour, Wiener Gesundheitsverbund

Der Wiener Gesundheitsverbund (WIGEV) hat im Rahmen eines ganzheitlichen, partizipativen Prozesses, die Marke neu strukturiert und gestaltet. Um die neue Identität in den eigenen Häusern und auch für die Bevölkerung Wiens erlebbar zu machen, hat Nofrontiere Design eine mobile Wanderausstellung kreiert. 

Project Info

So steht jedes Möbel für einen der zentralen Werte des Wiener Gesundheitsverbundes. Die Kernbotschaften werden haptisch und spielerisch erkundet und so Kontakt zwischen den Inhalten und der eigenen Identität hergestellt – ein Treffpunkt in vielerlei Hinsicht. Nofrontiere Design war für die Konzeption, grafische und inhaltliche Entwicklung, bauliche Umsetzung sowie Tourabwicklung verantwortlich. Das Ausstellungsset ist sehr flexibel, leicht zu transportieren und fügt sich so in jede Institution des WIGEV ein. Dabei wird jeder Institution eine Rolle und Kernkompetenz zugewiesen: So arbeiten im WIGEV Pionier:innen, Mentor:innen und Gestalter:innen gut und stimmig zusammen und profitieren voneinander, wie in einer lebendigen Gemeinschaft. Durch integrierte Sitzelemente wird das Ausstellungsset ebenfalls zum Ort für eine kleine Ruhepause oder ein kurzes Gespräch zwischendurch.